ASOS marketplace – Der Second Hand Shop im Internet für Käufer und Verkäufer

Asos Marketplace

Wer gern Vintage Mode trägt und sich gern mit Kleidung aus längst vergangenen Zeiten schmückt, der ist beim ASOS marketplace genau richtig. Stöbern bis zum Umfallen, Schnäppchen machen und echte Liebhaber Stücke finden – ein Besuch auf einem Flohmarkt könnte nicht besser sein. Der Vorteil: Dieser online Flohmarkt hat rund um die Uhr geöffnet und bietet wirklich alles, was das Herz begehrt, wenn es um stylische Mode geht.

ASOS – Eine Marke entsteht und bringt stets neue Dinge hervor

Nachdem der britische Trendshop im Jahr 2000 gegründet wurde, hat sich ASOS hochgearbeitet, sodass sich das Unternehmen erstmals 2004 rentiert hat. 2010 wurde der ASOS marketplace gelauncht und war zunächst nur eingefleischten Vintage Liebhabern ein Begriff. Mittlerweile ist der Shop ein Muss für alle Insider und bei Fashionistas absolut beliebt.

ASOS bietet seinen Fans und Kunden immer wieder neue Ideen und Angebote. So hat die Firma bereits eine eigene Mode- und Beautylinie auf den Markt gebracht. Auch ein eigener Outletshop und ein eigenes Mode Magazin darf ASOS nun sein Eigen nennen.

Jede Woche können Modeliebhaber hier die Hitliste der derzeit angesagtesten Trends und Marken einsehen und so immer auf dem neusten Stand bleiben. Freunde der Retro Mode dürfen das wöchentliche Update nicht verpassen.

ASOS marketplace – Die einzigartige Mode Plattform mit sensationellen Features und einer gut durchdachten Benutzerfreundlichkeit

Und was macht den Trendshop so einzigartig?

Hier einige Beispiele:

  • Benutzer auf der ganzen Welt können hier ihre Second Hand Sachen verkaufen oder auch kaufen. Ein Flohmarkt im World Wide Web gewissermaßen.
  • Der größte Unterschied zu anderen Verkaufsplattformen für Privatleute: Es kostet keinen Cent! Hier kann jeder kostenfrei seine Ware anbieten.
  • Nicht nur gebrauchte Kleidung ist hier zu finden! Auch angesagte Marken und trendige Labels bieten hier ihre Vintage Kollektionen an.
  • Schon die Begrüßung über den Live Feed ist ansprechend: Hier erhält man die aktuellen Infos zu den Marken.
  • Marken, die den User besonders interessieren, können hier mit der Funktion „Follow“ markiert werden. So erhält man stets die neusten Updates über das neue Lieblingslabel und verpasst garantiert nichts mehr.
  • Einzelne Kleidungsstücke können mit einem Stern markiert und so zu einem Lieblingsteil upgegradet werden. Diese Lieblingsteile findet man dann im Bereich „Saved“ stets wieder und muss sich so nicht sofort festlegen, sondern kann auch beim nächsten Kauf erneut zuschlagen.

 

Verkaufen beim ASOS marketplace leicht gemacht – Die wichtigsten Fakten

 Schritt 1            Schätze im Kleiderschrank finden

Zunächst wird aussortiert. Natürlich nur die gut erhaltenen und tragbaren Kleidungsstücke kommen unter den Hammer. Positiv: Privatverkäufer ohne eigene Boutique auf der Online Plattform sparen die monatliche Grundgebühr von 20 Pfund!

Schritt 2            Zahlungsart und Angebotform auswählen

Es gibt für das Angebot zwei Möglichkeiten: Zum einen kann man einen festen Preis anbieten. Diese Option sollte man nutzen, wenn man einen bestimmten Preis erzielen möchte und zudem auch genau weiß, was das angebotene Kleidungsstück wert ist. Zum anderen kann man die Option „Make me an offer“ wählen. Diese eignet sich am besten, wenn man nicht genau weiß, wie viel man verlangen kann und kann so das beste Angebot abwarten. Auch verschiedene Zahlungsarten für die Käufer können festgelegt werden.

Schritt 3            Geld erhalten

Nach einem erfolgreichen Verkauf erhält der Verkäufer das Geld direkt vom Kunden ohne lange Umwege über die Plattform oder dergleichen.

Schritt 4            Auch ASOS möchte nicht leer ausgehen

Wird die Ware verkauft, bekommt der User einmal im Monat eine Rechnung von der Plattform. Hier werden lediglich 10 % der Verkaufserlöse veranschlagt, die monatliche über ein Paypal Konto abgebucht werden. Positiv: Nur bei einem verkauften Artikel werden Gebühren erhoben. Wird ein Artikel nicht verkauft, muss der Verkäufer auch nichts bezahlen.

Günstiger shoppen mit McGutschein.com 

Wer sich noch nicht sicher ist, lässt sich vielleicht auch von unserem Asos Gutschein bzw Asos Rabattcode überzeugen. Einfach Lieblingsteile in den Warenkorb legen und mit dem Angeboten auf McGutschein.com bares Geld sparen! Auch für andere Modeshops haben wir immer aktuelle Angebote in Form von Schnäppchen, Sales oder Gutscheincodes.